Damit hatte keine der Schülerinnen des 7. und 8. Jahrgangs gerechnet: In einem ausgeglichen besetzten Turnier überraschte unsere Handball-Schulmannschaft der Wettkampfklasse 3 den Favoriten der Oberschule Ronzelenstraße bereits im Halbfinale. Mit einem überraschenden 10:7 Erfolg zog das Team ins Finale gegen das Gymnasium Hamburger Straße ein. Hier setzten sich unsere OHS Mädels nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit letztlich mit 17:7 durch. Mit dem Schlusspfiff kannte der Jubel keine Grenzen. Vom 07.-11. Mai vertreten die erfolgreichen Schülerinnen nun unser Bundesland Bremen beim Bundesfinale des Schulsportwettbewerbs in Berlin!

UHL

Menü